CE zertifiziert nach
DIN EN 1090-2

Treppen

im Innnen- und Außenbereich

Laut Gesetzgeber muss, seit 2014, die Ausführung von Schweißarbeiten an tragenden Bauteilen (Geländer, Balkone, Laufstege, Vordächer, Treppen ect.) gemäß Herstellerqualifikation nach DIN EN 1090-2 (CE 2276) erfolgen - wir sind zertifiziert.

Treppen sollen stabil, sicher und bequem zu begehen sein. Es gibt verschiedene Arten von Treppen: die Wangentreppe, die Holmtreppe (zweiholm oder einholm), Spindeltreppe und ortsfeste Fluchtleitern. Wir Planen und fertigen solche Treppen bis zu einer gewissen Größe selbst und montieren diese natürlich auch.

Treppen im Außenbereich

Treppen und Leitern im Außenbereich müssen, vor allem, sicher sein, daher sind rutschfeste Beläge oder Stufen ein Muss, diese können sein: Gitterroste, Gitterroste mit extra Rutschhemmung oder Profil-Blechstufen. Natürlich bieten wir auch Stufen aus Steinzeug an. Selbstverständlich sind die Konstruktionen aus Stahl feuerverzinkt und auf Wunsch auch beschichtet.

Treppen im Innenbereich

Eine Innentreppe soll sich natürlich in den Wohnbereich einfügen, daher können Stufen aus verschiedenen Hölzern verwendet werden, die Treppenkonstruktionen sind dafür meist rostschutzgrundiert und in Farben aus dem RAL Spektrum beschichtet.

Bildergalerie (16 Bilder)